Zum Inhalt springen
  • Plätze verfügbar.
  • Nur noch wenige Plätze verfügbar.
  • Keine Plätze verfügbar, Anmeldung zur Warteliste evtl. möglich.
  • Keine Anmeldung mehr möglich.
  • Anmeldung noch nicht möglich. Anmeldezeitraum steht noch bevor.
  • Anmeldung erfolgt für diese Veranstaltung alternativ, bitte beachten Sie die Angaben in den Informationen zur Veranstaltung.

Modul „Begleiter Aufbau von Elterncafés in KiTas und Schulen“

Wir bieten eine Prozessbegleitung zur Etablierung eines für Ihre Einrichtung passende Form des Elterncafés an.

  • Vorgespräch zur Klärung standortspezifischer Bedarfe, Herausforderungen und Ressourcen
  • Planungstreffen mit der Kita- oder Schulleitung, Schulsozialarbeiter_in und engagierten Eltern bei den Überlegungen
  • Begleitung und Reflexion durch die Prozessbegleiterin der  ersten beiden Elterncafés vor Ort

 Eine Fortführung der Begleitung ist bei Bedarf möglich.


Begleiteter Aufbau von Elterncafés

fidibus e.V. unterstützt als Projektträger interessierte KiTas und Schulen in der Stadt Trier und im Kreis Trier-Saarburg bei der Etablierung eines Elterncafés in der Einrichtung vor Ort. Das Projekt wurde 2013-2015 durch die Nikolaus-Koch-Stiftung gefördert. Derzeit wird das Projekt durch die Schulstifung gefördert.

Die Arbeitsgruppe Elterncafés in KiTas und Schulen wurde 2012 durch die Zukunftskonferenz "Anschwung für frühe Chancen" der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und der Stadt Trier zum Thema "Kind-sein heute zwischen Qualität und Quantität" angestoßen. Ziel der Arbeitsgruppe Elterncafés ist es, die Einrichtung und Verbreitung von Elterncafés als niedrigschwelliges Bildungsangebot an Grundschulen und KiTas zu fördern und zu unterstützen. Der Flyer und der Handlungsleitfaden können angefordert werden unter kontakt@remove-this.fidibus-trier.de oder bettina.mann@remove-this.trier.de (Jugendamt Trier).

Close menu