Inklusionspreis Musik erstmals vom Landesmusikrat Rheinland-Pfalz vergeben

Familienzentrum fidibus e.V., Kreismusikschule sowie BBS EHS Trier feierlich ausgezeichnet

 

Große Freude über zwei erste Preise beim “1. Inklusionspreis Musik  Rheinland-Pfalz“:

Das fidibus- Projekt „Wir bauen Instrumente und singen mit Gebärden“ wurde in der Kategorie "Soziale Einrichtungen"  mit dem 1. Preis ausgezeichnet. Silvia Willwertz und  ihr Team bieten den Instrumentenbau und das Singen mit lautsprach-unterstützenden Gebärden im Familienzentrum fidibus in Trier, in KiTas und Schulen in der Stadt Trier (z.B. Medardschule , Porta-Nigra-Schule, Grundschulen Mariahof, Ruwer, Olewig,  Trevererschule, KiTa Spatzennest, integrative KiTa am Bach, KiTa St. Simeon, und im Landkreis Trier-Saarburg (z.B. KiTa Zemmer-Schleidweiler, KiTa Taben-Rodt, KiTa Oberbillig, KiTa Niedermennig, KiTa Freudenburg, Köwerich-Ensch, Kita Pölich, in den Grundschulen Mehring, Föhren und Schweich sowie im MGH Saarburg) und weiteren interessierten Einrichtungen an.

Das Kooperationsprojekt „Singen macht Spaß – singen tut gut“ zwischen der Kreismusikschule, der Levanaschule Schweich und der Musikpädagogin Silvia Willwertz wurde in der Kategorie „Musikschulen“ mit dem 1. Preis ausgezeichnet. Einmal wöchentlich erleben alle  Schüler und Schülerinnen der Unterstufe  viel Freude und Kraft durch diese besonderen vielfältigen musikalischen Angebote. Längst haben die Kinder und ihre Lehrerinnen und Lehrer ihre Lieblingslieder und rhythmische Verse gefunden und stecken  andere Menschen gerne mit dieser Freude an.

Die BBS EHS Trier wurde mit dem 2. Preis in der Kategorie Allgemeinbildende Schulen ausgezeichnet.

Unter dem Motto „Leben wie alle – mittendrin von Anfang an“ vergab der Landesmusikrat Rheinland-Pfalz e.V.   in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, dem Landesbeauftragten für die Belange behinderter Menschen, der Sparda-Bank und der Lotto Stiftung Rheinland-Pfalz erstmals den „Inklusionspreis Musik Rheinland-Pfalz“.  Kindertagesstätten, Musikschulen, soziale Einrichtungen sowie Musikvereine, Chöre und die Freie Szene konnten ihre Projekte einreichen.

Gesucht wurden Beiträge, die zeigen, wie Inklusion durch Musik im alltäglichen Miteinander

realisierbar ist und gelebt wird. Ziel ist es, das gemeinsame Leben und Lernen mittels der Musik  von Menschen mit und ohne Behinderung zu fördern. Unter den zahlreichen Einsendungen  wählte eine unabhängige Jury die besten Beispiele aus. Sie orientierte sich dabei an der Aktualität, dem Innovationsgehalt und der Nachhaltigkeit in der Öffentlichkeit. Alle Projekte sollen zur Nachahmung anregen.

 

Am Samstag, den 14. April 2018 wurden die preisgekrönten Projekte im Rahmen der

2. Inklusionsmesse Rheinland-Pfalz in der Rheingoldhalle in Mainz feierlich ausgezeichnet.

 

 

Terminänderung!! Der ELTERN-ERFAHRUNGSRAUM unter Leitung von Bärbel Klose wird vom 02.05.2018 auf den 09.05.2018 verschoben.

________________________________________________

 

 

1. Inklusionspreis des Landesmusikrat RLP:

Unser Projekt „Wir bauen Instrumente und singen mit Gebärden“ wurde in der Kategorie "Soziale Einrichtungen"  mit dem 1. Preis ausgezeichnet. Unter dem Motto „Leben wie alle – mittendrin von Anfang an“ verleiht der Landesmusikrat Rheinland-Pfalz erstmals den „1. Inklusionspreis  Musik".

________________________________________________

 

Unser Familienzentrum ist ab sofort als "Haus der Familie" vom MFFJIV anerkannt!

Fidibusprogramm 1 Halbjahr 2018
Unser neues Programm für das erste Halbjahr 2018 ist da!
Fidibus-Programm_2018.pdf
PDF-Dokument [2.7 MB]

Hallo und herzlich willkommen beim          fidibus

Der fidibus ist ein Ort zum Wohlfühlen für Kinder aller Altersstufen, für Eltern und Großeltern und steht allen Interessierten offen.

Wir möchten mit unserer Initiative das Feuer der Begeisterung für Familien in all ihren heutigen Erscheinungsformen entfachen!

Alle Angebote sind multikulturell und generationsübergreifend.

Wir setzen ein ganzheitliches am Menschen orientiertes Konzept um  und leben Inklusion vor Ort!

 

Regelmäßig führen wir Projekt-Kooperationen in Kitas, Schulen und anderen Einrichtungen durch.


 

 

Unser Kultur macht stark Kooperations-Projekt "Klangwelten: Hören I Sehen I Selber bauen" mit der Karl-Berg-Musikschule und der Porta-Nigra-Schule Trier erhält vom VdM eine Auszeichnung "Gold" in der Kategorie Inklusionsprojekte: 21-saitige Zauberharfen bauen & zauberhafte Melodien und Liedbegleitungen spielen

Unser Projekt wurde vom VdM mit "GOLD" ausgezeichnet!
Kultur-macht-stark-Projekt 2014_15.pdf
PDF-Dokument [670.0 KB]

9. fidibus-Geburtstagsfeier mit Buchfest "Kreative Musikwerkstatt" (von Susanne Peter und Silvia Willwertz) am 01.09.2017 -  ein gelungener Nachmittag für Groß und Klein.  

Im Rahmen ihrer Sommerreise war 

Ministerin Anne Spiegel

am 4. August zu Gast in unserem  Familienzentrum.  

Das neue Programm ist da:
fidibus Programm 2. HJ 2017.pdf
PDF-Dokument [2.6 MB]

______________________________________________

Filmbeitrag fidibus-Musikwerkstatt als Herzenssache-Projekt in der Landesschau RLP

http://www.swr.de/landesschau-rp/herzenssache-trommeln-bauen-im-familienzentrum-fidibus/-/id=122144/did=19308104/nid=122144/1mlxri3/index.html

_______________________________________________

 

 

FERIENANGEBOTE und neue KURSE ab 2018 finden Sie ab sofort unter "Kursangebote / Ferien"

Hier finden Sie uns:

fidibus

zentrum für familie I begegnung I kultur e. V.
Gratianstr. 5-7
54294 Trier

Kontakt

Rufen Sie einfach an 0651/2060949 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Wir suchen Verstärkung für unser Team:

- Bundesfreiwilligendienst-Stelle (BFD) ab August / September 2018  zu besetzten

- FamTisch-Moderatoren

sowie ehrenamtliche Helfer für Haus und Garten, Öffentlichkeitsarbeit, Vorleseprojekte und Offener Treff.

_____________________

Sie können auf vielfältige Weise unser Familienzentrum unterstützen:

fidibus-Miet-Mosaik
fidibus-Miet-Mosaik.pdf
PDF-Dokument [455.3 KB]
Antrag auf Mitgliedschaft im fidibus e.V.
Mitgliedschaft fidibus e.V. - Beitrittse[...]
PDF-Dokument [423.2 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© fidibus - zentrum für familie I begegnung I kultur e. V.