Singen und Erzählen mit Lautsprach- unterstützenden Gebärden – Wie Gebärden Teilhabe ermöglichen

Bei Anwendung von Lautsprach-Unterstützenden Gebärden (abgekürzt LUG) wird die Lautsprache unter Beibehaltung ihrer Grammatik von einzelnen Gebärden begleitet:

 

Es werden zeitgleich zur Aussprache des Begriffs nur Schlüsselwörter, d.h. Wörter im Satz, die für das Verständnis wichtig sind, gebärdet. Diese Gebärden werden aus der Deutschen Gebärdensprache (DGS) abgeleitet.

 

Mit Liedern und rhythmischen Versen lassen sich diese Gebärden ganz leicht einführen – immer steht die Freude am gemeinsamen Tun im Vordergrund.

Oft werden Lieder und Verse ohnehin von Gesten begleitet, verwendet man jedoch die Lautsprach-unterstützenden Gebärden, so eröffnen sich für viele Kinder mit den unterschiedlichsten Beeinträchtigungen oder Mehrfachbehinderungen, für sehr schüchterne Kinder und für Kinder mit besonderen Bedürfnissen, sowie für Kinder mit Migrationshintergrund neue Möglichkeiten der Kommunikation.

 

Nur im fidibus erhältlich:

Lieder, Verse und Geschichten mit Gebärdenfotos als Broschüre für Eltern, päd. Fachkräfte und Interessierte

 Broschüre Tierlieder und Verse für Eltern und Kinder

 

… und demnächst:

DVD „Wir singen mit den Händen“ – Ein Einblick in das Singen mit Gebärden

 

 

 

WICHTIGE INFOS:

 

Am Freitag (13.09.2919) fällt der Offene Treff aus. Gemeinsam mit der EGP verschönern wir unser Garten.

________________________

 

Die Spendenaktion: "ENTSPANNTE ELTERN - ENTSPANNTE KINDER" am 14.09.2019 fällt leider aus. Das Angebot findet am 14.12.2019 statt. Anmeldung bitte bis 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn. Genaue Infos finden Sie auf S. 16 in unserem Programmheft.

________________________

 

Am Freitag,20.09.2019 findet während des Offenen Treffs SCHMETTERLINGSFILZEN (ZEIT FÜR FAMILIE ZEIT FÜR UNS UND ZEIT FÜR MICH) für Eltern mit Kindern ab 4 Jahren von 15:00 - 16:30 Uhr statt. Das Angebot ist kostenlos, wir bitten um Anmeldung bis 3 Tage vor Verantsaltungsbeginn.

_______________________

Am Freitag (27.09.2019) ist kein OFFENER TREFF. Wir wünschen allen entspannte Herbstferien.

 

Neue fidibus-Infos als Download:

fidibus-Flyer: Informationen in Leichter Sprache
Flyer Leichte Sprache fidibus_geprüft.pd[...]
PDF-Dokument [318.1 KB]
fidibus-Programm August 2019 - März 2020
Fidibus_Programm 2_2019.pdf
PDF-Dokument [2.7 MB]

Es gibt noch freie Plätze für Kurzentschlossene:

Samstag, 31.08. Fortbildung Singen mit Gebärden 10 - 14 Uhr

Samstag, 07.09. musikpädagogische Fortbildung

mit Susanne Peter

Samstag, 07.09. Waldtag im Weishauswald - Zeit für Familie

_____________________

 

Kostenfreie Angebote "Zeit für Familie"
ZEIT FÜR FAMILIE_Übersichtsplakat.pdf
PDF-Dokument [495.5 KB]
Fortbildungen für Erzieher*innen, Lehrer*innen, päd. Fachkräfte und Interessierte
Fortbildungen 2019_20 für päd. Fachkräft[...]
PDF-Dokument [574.1 KB]
Terminübersicht Sommer bis Herbstferien
Programmvorschau Sommer 2019_SW.pdf
PDF-Dokument [806.4 KB]

_______________________Unser Familienzentrum ist als "Haus der Familie" vom MFFJIV anerkannt!

Hier finden Sie uns:

fidibus

zentrum für familie I begegnung I kultur e. V.
Gratianstr. 5-7
54294 Trier

Kontakt

Rufen Sie einfach an 0651/2060949 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Wir suchen Verstärkung für unser Team:

- Integrationshelfer (Begleitung von Kindern mit Beeinträchtigungen in Kursen)

- FamTisch-Moderatoren

sowie ehrenamtliche Helfer für Haus und Garten, Öffentlichkeitsarbeit, Vorleseprojekte, Patenschaften und Offener Treff.

_____________________

Sie können auf vielfältige Weise unser Familienzentrum unterstützen:

fidibus-Miet-Mosaik
fidibus-Mietmosaik 2018.pdf
PDF-Dokument [2.8 MB]
Antrag auf Mitgliedschaft im fidibus e.V.
Beitrittserklärung_2018.pdf
PDF-Dokument [797.1 KB]
Kurzbericht zur Barrierefreiheit
PA-453-2018_Familienzentrum-Fidibus_Kurz[...]
PDF-Dokument [697.3 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© fidibus - zentrum für familie I begegnung I kultur e. V.